Tag: Abgasskandal

Porsche Diesel Rückruf | Welche Modelle sind betroffen?

Auch Porsche verbaut unzulässige Abschalteinrichtungen in den Dieselautos und ist vom Dieselskandal betroffen. Bereits im Mai 2019 hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen Porsche wegen des Abgasskandals ein Bußgeld in Höhe von 535 Millionen Euro verhängt. Entsprechend wurde die Porsche AG schon mehrfach von deutschen Landgerichten zu Schadensersatz verurteilt, weil der Macan, der Cayenne und der Panamera Diesel manipuliert wurden. Zuletzt hat das Oberlandesgericht Düsseldorf die Porsche AG im Jahr 2020 zu einer Schadensersatzzahlung verurteilt.

Weiterlesen >

Diesel-Fahrverbote | Rechtsanwalt erklärt, was zu tun ist – Der Ausweg aus der Dieselkrise

Fast täglich berichten die Medien über die aktuelle Debatte rund um Dieselfahrverbote in Deutschland. Auch die deutschen Gerichte werden immer häufiger mit diesem Thema konfrontiert. Ziel der Fahrverbote ist es, den europäisch festgelegten Stickoxid-Grenzwert sicherzustellen und somit der Verunreinigung der Umwelt entgegenzuwirken und die Gesundheit der Bürger zu schützen.

Weiterlesen >

Jetzt Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Frage, möchten einen Termin vereinbaren, oder unseren telefonischen Service nutzen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.