News

Oberlandesgericht (OLG) Köln: Geschädigte Diesel-Kunden sollen den gezahlten Kaufpreis jetzt zusätzlich auch noch ab Kaufdatum verzinsen können 23.05.2019

Was für Volkswagen und andere Automobilhersteller eine weitere schlechte Meldung im Zuge des Diesel-Skandals darstellt, ist für geschädigte Dieselkunden nur ein weiterer positiver Anreiz, um ihre Ansprüche gegen die Hersteller... Weiterlesen

Cannabis Konsum und das Fahrverbot - Rechtsanwalt erklärt die neuste Rechtsprechung 09.05.2019

  Das neue „Cannabis-Urteil“ des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) vom 11.04.2019 Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 11.04.2019 (Az.: 3 C 13.17, 3 C 14.17 u. a.) entschieden, dass es nicht mehr pauschal als... Weiterlesen

Rechtsanwalt erklärt, was Arbeitnehmer von Galeria Kaufhof jetzt wissen müssen 28.03.2019

Galeria Kaufhof hat im Januar 2019 darüber informiert, dass bis zu 4000 Stellen abgebaut werden soll. Die Massenentlassung dürfte auf die Fusion von Kaufhof und Karstadt zurückzuführen sein. Fachanwalt für Arbeitsrecht Jonas... Weiterlesen

Schließung von REAL im Mülheimer Hafen - Rechtsanwalt erklärt, was Arbeitnehmer jetzt beachten müssen 25.03.2019

Es dürfte unumgänglich sein: Die Real Filiale am Hafen in Mülheim an der Ruhr wird Ende 2019 schließen. Über 100 Arbeitsplätze sind in Gefahr. Fachanwalt für Arbeitsrecht Jonas Bartlomiejczyk erklärt, was die betroffenen... Weiterlesen

Was beachten beim Autokauf - Rechtsanwalt erklärt den KFZ Kauf 13.03.2019

Der Kauf eines Autos: Was gilt es zu beachten? Regelmäßig werden zahlreiche Autos verkauft. Dennoch gibt es keine normierten Kaufverträge, da Formvorschriften für Kaufverträge nach § 433 BGB nicht vorhanden sind. Daher kann... Weiterlesen

VW Händler muss haften - BGH Entscheidung im Dieselskandal 12.03.2019

Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Beschluss (VIII ZR 225/17) vom 08.01.2019 entschieden, dass ein VW Händler haftbar gemacht werden könne, wenn er ein Dieselskandal Auto verkauft hat. Die Abgasmanipulation stellt einen... Weiterlesen

Sieg vor dem BGH im Dieselskandal - Kläger hat Anspruch auf Neulieferung eines VW - Rechtsanwalt rät zur Klage 23.02.2019

Seit dem der VW Dieselskandal im September 2015 öffentlich wurde, haben die Geschädigten auf eine rechtliche Einschätzung des höchsten deutschen Zivilgerichts (BGH) gewartet. Welche Rechte stehen Geschädigten aus der... Weiterlesen

Siemens Stellenabbau - Anwalt hilft bei Abfindung, Sozialplan & Kündigung 25.01.2019

Die Medien haben bereits darüber berichtet: Siemens in Mülheim an der Ruhr will knapp 600 Jobs streichen. Den betroffenen Arbeitnehmern werden nunmehr zeitnah Angebote vorgelegt werden, damit diese das Arbeitsverhältnis... Weiterlesen

Porsche Rückgabe – auch Landgericht Dortmund spricht Schadensersatz zu - Dieselskandal Anwalt hilft 18.01.2019

Nachdem bereits die Landgerichte in Kiel und Stuttgart den Sportwagenhersteller in der Diesel Affäre verurteilten, hat Porsche nunmehr auch vor dem LG Dortmund eine herbe Niederlage einstecken müssen und ein weiteres Urteil... Weiterlesen

Sprit Skandal - zu hoher Sprit Verbrauch rechtfertigt Autorückgabe - Anwalt hilft 12.01.2019

Vorweg die gute Nachricht: Wenn Ihr Spritverbrauch mehr als 10 Prozent von den Herstellerangaben abweicht, können Sie Ihr Auto an den Händler oder den Hersteller gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben. Mehrere unabhängige... Weiterlesen

Jeder Rechtsanwalt und Fachanwalt der Kanzlei Balduin & Partner vertritt die Mandanten bundesweit außergerichtlich und gerichtlich vor allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten und kann auf eine jahrelange Erfahrung in der Führung von Gerichtsprozessen zurückgreifen.

Der Kanzleigründer und geschäftsführende Gesellschafter Herr Rechtsanwalt Patrick Balduin ist aufgrund seiner besonderen Erfahrung nicht nur Fachanwalt für Verkehrsrecht, sondern auch ADAC Vertragsanwalt.

Der geschäftsführende Partner Herr Rechtsanwalt Jonas Bartlomiejczyk ist aufgrund besonderer Kenntnisse und praktischen Erfahrungen auch Fachanwalt für Arbeitsrecht. Durch eine hochgradige Spezialisierung aller Anwälte, gewährleisten wir die kompetente Bearbeitung Ihrer Mandate. Unsere Fachanwälte sind aufgrund regelmäßiger Fortbildungen prädestiniert, auch bei hochkomplexen Sachverhalten eine passende Lösung für Sie zu finden.

Veröffentlichungen in den Medien, das starke Engagement unserer Mitarbeiter sowie die stetige Recherche der aktuellsten Rechtsprechung garantieren Ihnen eine Beratung und Vertretung auf höchstem Niveau. 

Die Rechtsanwälte sowie unsere qualifizierten Assistenten beraten und vertreten Sie neben der deutschen Sprache auch in der polnischen, englischen und türkischen Sprache. In der Rechtsberatung im deutsch- polnischen Kontext gehören wir zu den führenden Kanzleien in unserer Region. 

Sie können als unser Mandant ein modernes Büroumfeld erwarten, welches hoch effizient für Sie arbeitet. Hierbei setzt die Kanzlei Balduin & Partner auf eine exponierte Lage im Ruhrquartier mit hochmodernen Räumlichkeiten und aktuellsten technischen Lösungen. Wir arbeiten voll digitalisiert und können damit schnell und effizient Ihren Auftrag umsetzen.

Warum Balduin & Partner

Wir behaupten gar nicht, alles zu können. Wir sind keine Generalisten.

Es gibt rechtliche Anliegen, die eine besondere Beratung und Erfahrung erfordern. Viele Anliegen unserer Mandanten beeinflussen ihr Leben stark und bedürfen einer Lösung, die nachhaltig trägt. Manche Aufgaben sind kompliziert oder besonders sensibel, daher sind wir hochgradig spezialisiert, um Sie bestmöglich und engagiert zu vertreten.

Unsere Anwaltskanzlei hat sich deshalb auf Ihre Stärken besonnen und auf die Rechtsberatung im privaten Sektor zu den Branchen Automobil, Arbeit und Versicherung spezialisiert.

Unsere Mandanten sind insbesondere:
Verbraucher, Geschädigte, Autobesitzer, Arbeitnehmer und Versicherungsnehmer.

Unsere Gegner sind stets:
Große Konzerne, Versicherungen, große Betriebe und Behörden
Sie können auf eine jahrelange Erfahrung und zahlreiche Erfolge mit unserer Anwaltskanzlei bei solchen Gegnern zurückgreifen.

Mehr Informationen zu den jeweiligen Beratungsfeldern finden Sie bei den RECHTSGEBIETEN.

 

Weniger eRfahren