Tag: Schadensersatz

Audi & Porsche 3.0 Diesel Rückruf 23X6 | Abgasskandal trifft Euro 5 und Euro 6

Unzulässige Abschalteinrichtungen jetzt auch bei den großen 3.0 TDI Motoren von Audi und Porsche gefunden. Das Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückrufe an. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat Porsche deshalb im Januar 2020 zu einer hohen Schadensersatzzahlung verurteilt. Die Manipulation der Motoren 3.0 TDI mit Euro 5 und Euro 6 steht damit fest. Fordern Sie Schadensersatz!

Weiterlesen >

Schadensersatz im Jahr 2019 im Dieselskandal verjährt? Rechtsanwalt erklärt, wie es weiter geht

Viele Betroffene im Abgasskandal haben es versäumt, ihre Schadensersatzansprüche bis zum 31.12.2018 gerichtlich entweder über die Einzelklage oder die Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen & Co. geltend zu machen. Es stellt sich nunmehr die Frage, ob ein gerichtliches Vorgehen im Jahr 2019 noch Aussicht auf Erfolg bietet oder ob die Ansprüche der Diesel Betroffenen endgültig verjährt sind.

Weiterlesen >

Wenn die Versicherung nicht zahlt – Rechtsanwalt klärt auf

Wenn die Versicherung nicht zahlt, sollten Sie als Versicherungsnehmer die Entscheidung Ihrer Versicherung nicht ungeprüft akzeptieren.

Aus langjähriger Erfahrung können wir Ihnen als Spezialisten für Schadensfälle versichern, dass Versicherungen insbesondere bei Großschäden zunächst versuchen die Regulierung Ihres Schadens mit dünnen Argumenten abzulehnen.

Weiterlesen >

Jetzt Kontakt aufnehmen

Möchten Sie eine kostenfreie Prüfung Ihres Anliegens erhalten oder einen Termin vereinbaren?