Probleme beim Camper Leasing? Fachanwalt hilft bundesweit

Im Falle eines Reisemobil Leasing bieten wir Ihnen unsere anwaltliche Expertise an und setzen Ihre Rechte im Falle von Mängeln bundesweit außergerichtlich wie gerichtlich durch.

Leasingnehmer haben in der Regel die gleichen Rechte wie Käufer, da der Leasinggeber seine Gewährleistungsrechte gegen den Händler an den Leasingnehmer abtritt.

Daher kann der Leasingnehmer diese Rechte gegenüber dem Lieferanten geltend machen.

Ihre Rechte bei Wohnmobil-Leasing:

  • Minderung der Leasingrate
  • Kostenlose Reparatur
  • Vorzeitige Rückgabe des Campers gegen Erstattung aller Leasingraten und der Anzahlung unter Anrechnung der Nutzungsvorteile
  • Möglicherweise Schadensersatz

Mehr Informationen zum Thema vorzeitige Leasingrücknahme finden Sie hier [Link].

Probleme bei der Rückgabe des geleasten Campers?

Macht der Leasinggeber Ihnen bei Rückgabe des Wohnmobils Probleme? Versucht er in unzulässiger Weise, bloße Gebrauchsspuren anzurechnen? Auch bei Problemen bei der Leasing-Rückgabe von Wohnmobilen helfen unsere Anwälte Ihnen mit Rat und Tat.

Wir prüfen neben dem gesamten Leasingvertrag mitsamt den Klauseln zum kalkulierten Restwert auch das Rückgabeprotokoll und die Beweislage genau, um eine faire Leasingrückgabe für Sie durchzusetzen.

Mehr Informationen zum Thema Schäden bei Leasing Rückgabe finden Sie hier [Link]

Jetzt kostenlos und unverbindlich
beraten lassen

    Anrede

    Ihre Ansprechpartner

    Rechtsanwalt
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Partner

    Rechtsanwalt
    Fachanwalt für Verkehrsrecht

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Möchten Sie eine kostenfreie Prüfung Ihres Anliegens erhalten oder einen Termin vereinbaren?